Wandlungsfähig- Handlungsfähig

Wandlungsfähig- Handlungsfähig

in Arbeitsweisen | 0 comments

Die Pandemie stellt Unternehmen, öffentliche Einrichtungen und jede einzelne Person vor große Herausforderungen.

Bei der Weiterentwicklung des eigenen Geschäftes und der eigenen Organisation hilft es, wenn Menschen direkt und klar kommunizieren, um beste Lösungen ringen, zusammen kreativ sind und auch weiter qualifiziert werden.

Viele Maßnahmen wurden seit dem Beginn der Pandemie jedoch auf Eis gelegt oder es wurde viel improvisiert.

Manche denken: die Krise geht  schnell vorüber. Bis dahin kommen wir schon irgendwie durch. Mit Homeoffice, Telefonaten, mehr oder weniger gelungenen Videokonferenzen und dem Absagen von Live-Treffen.

Doch reicht das? Wird in der Übergangszeit manches vielleicht so schlecht bearbeitet oder kommuniziert, dass Langzeitschäden zu befürchten sind oder Chancen nicht ergriffen werden?

 

Wandlungsfähig – Handlungsfähig in Corona-Zeiten bedeutet…

  • … aufgeschobene Entwicklungsvorhaben wieder aufnehmen
  • … evtl. schwelende Konflikte in der Organisation anzugehen und gemeinsam mit den Beteiligten zu tragfähigen Lösungen zu kommen
  • … in Veränderungsprozessen trotz Corona die bedeutsamen Interessengruppen Ihrer Vorhaben angemessen zu integrieren
  • … (strategische) Projekte und Themen professionell zu bearbeiten
  • … Schlüsselspieler gezielt weiter zu qualifizieren – auch und gerade für die neuen Anforderungen der Kommunikation
  • die Fähigkeiten der gesamten Organisation zur systematischen Weiterentwicklung wach zu halten und mit neuen Methoden und Haltungen weiter zu entwickeln