Arbeitsweisen

Blended Coaching

Blended Coaching

in Arbeitsweisen

Virensichere Zusammenarbeit: Neben der direkten Gespräch per Videochat nutzen wir Formen der webgestützten Collaboration. Eine Plattform ist Microsoft Teams.

Unsere spezifische Coaching- und Training-Plattform heißt „Blink.it“. Neben den Gesprächen live oder per Videokonferenz gibt es zusätzlich webgestützte Impulse.

Die Kacheln, die Sie in der Plattform sehen – das sind die „Blinks“ – kleine Hinweise, ein Zuzwinkern. In diesen Blinks gibt der Coach im Coachingprozess kleine Hinweise, Ideen, Inspirationen. Dies soll dem Coachee helfen, das Besprochene tatsächlich umzusetzen.

Mehr
Individuell

Individuell

in Arbeitsweisen

Sie als Kunde mit Ihren Anforderungen und Zielen sind im Zentrum unserer Aufmerksamkeit. Wir haben viel Erfahrung, in der Entwicklung individueller Wege – und keine schablonenhaften Konzepte in der Tasche. Das Vorgehen für einen Veränderungsprozess, eine Qualifizierungsreihe oder sogar für eine Selbstbewertung ist dann passend, wenn es Ihren Zielen dient. Wenn Sie mit Ihrer Fragestellung oder Ihrem Thema bei uns anrufen, dann hören wir zu. Manchmal ist der erste Schritt, gemeinsam Ihre derzeitige Situation zu analysieren. Wo stehen Sie gerade? Was läuft schon gut? Was machen Sie als Organisation alles richtig? In welche Richtung wollen Sie sich weiterentwickeln und wozu – mit welchem Ziel? Ganz gleich, ob es um eine Moderation einer Tagung oder einen umfassenden Entwicklungsprozess einer Gesamtorganisation geht – wir entwickeln mit Ihnen ein Konzept, dass für Sie angemessen und hilfreich...

Mehr
Lösungsorientiert

Lösungsorientiert

in Arbeitsweisen

Gemeinsam mit den bedeutsamen Beteiligten richten wir den Blick nach vorn und entwickeln passende Lösungen für die Zukunft. Wir arbeiten dabei nach dem lösungsorientierten Ansatz von Insoo Kim Berg und Steve des Shazer. Ziel unserer Arbeit ist es nicht, die Schuldigen für den derzeitigen Stand zu ermitteln. Vielmehr geht es uns darum herauszufinden, was in der Organisation schon erfolgreich funktioniert. Wir nutzen die vorhandenen Kompetenzen, Erfahrungen und Ressourcen. Sie sind wichtige Hilfsmittel für die Veränderungen. Damit verbunden ist eine grundsätzliche Haltung von Wertschätzung für alle am Prozess Beteiligten. Lösungsorientierung bedeutet dann ganz konkret, sich in jeder Phase des Beratungsprozesses auf die zukünftigen Ziele und Lösungen...

Mehr
Systemische Beratung

Systemische Beratung

in Arbeitsweisen

Die Vernetzungen und das Zusammenspiel innerhalb und außerhalb von Organisationen – darauf legen wir in unserer Beratung besonderes Augenmerk. Es ist hilfreich, dieses Geflecht in seinen Wechselwirkungen zu  berücksichtigen, um nachhaltige Entwicklung zu erreichen. Im konreten Beratungsprozess betrachten wir das Beratungsthema aus angemessen vielen Perspektiven. Diese „Multiperspektivität“ erlaubt unseren Kunden, die Herausforderungen in ihrer Komplexität zu erkennen und handlungsfähig zu bleiben. Die relevanten Interessengruppen spielen dabei eine wichtige Rolle. Wer hat welche „Karten im Spiel“? Welche Interessen sind bedeutsam für die zukünftige Entwicklung der Organisation? Gibt es Schnittstellen, die eine Neuregelung benötigen? Nützlich ist es auch, die angrenzenden Themenbereiche zu beachten, die mit dem Veränderungsthema zusammenhängen. Auch hier ist die Vernetzung von Abläufen wichtig für tragfähige und effiziente Lösungen. Methodik unserer Arbeit ist es, einen Entwicklungsprozess so anzulegen, dass er eine angemessene Komplexität besitzt. So umfassend wie nötig, so einfach wie möglich.      ...

Mehr
Prozessbegleitung

Prozessbegleitung

in Arbeitsweisen

Den Wandel gestalten mit Prozessbegleitung. Externe Beratung in Veränderungssituationen gezielt nutzen. Unternehmen und Non-Profit-Organisationen bewegen sich in einem sich stetig entwickelnden Umfeld. Um hier zu bestehen, werden Führungskräfte und Mitarbeiter benötigt, die sich neu erfinden und beständig weiter entwickeln. Die Umsetzung von Visionen und Strategien, die Veränderungen der Organisationsstruktur oder die Entwicklung einer neuen Unternehmenskultur sind langfristige und häufig extrem herausfordernde Prozesse. Damit werden hohe Anforderungen an die Menschen in Ihrer Organisation gestellt. Ein erfolgreicher Entwicklungs- und Veränderungsprozess braucht Mitarbeiter, die den Wandel aktiv mitgestalten, Teams, die über Grenzen hinweg zusammenarbeiten, Führungskräfte, die sich Neuerungen stellen und eine Führungskultur, die Orientierung und Motivation lebt und damit Leistung fördert. Veränderungen von Menschen und Strukturen werden dann als positive Herausforderungen angenommen. Wir konzipieren mit Ihnen kleine und große Veränderungsprozesse – bis zu komplexen Umstrukturierungen. Wir begleiten Sie von der Zielstellung bis zur Umsetzung. Wir controllen mit Ihnen die Ergebnisse der Veränderung Wir helfen Ihnen, die „Spieler“ der Veränderung aktiv mitzunehmen: In Beratungen, Coachings, Workshops, Großkonferenzen und Trainings. Wir agieren professionell und reagieren agil bei Veränderungen im Prozess. Download der Broschüre Bergner-biz –...

Mehr
Excellence-Modelle nutzen

Excellence-Modelle nutzen

in Arbeitsweisen

Excellence- oder Reifegradmodelle stellen uns eine Messlatte für „Beste-Praxis“ zur Verfügung. Wir nutzen das EFQM-Modell für Excellence und das Project-Excellence-Modell der International Project Management Association (IPMA) für unsere Beratungsarbeit. Die IPMA-Competence-Guideline dient uns als ein Leitfaden für die Beratung und Qualifizierung in Programm-, Portfolio- und Projektmanagement. Für die Qalifizierung und die systematische Weiterentwicklung in der öffentlichen Verwaltung ziehen wir auch das „CAF-Modell“ heran. CAF steht für „Common Assessment Framework„. 2013 wurde dieses Modell für die öffentliche Verwaltung herausgegeben. Es basiert auf dem EFQM-Modell. Weitere Infos zu CAF hier. CAF wurde mit dem Ziel entwickelt, die Modernisierung und die Verbesserung der Leistungsfähigkeit in der öffentlichen Verwaltung Europas zu fördern. Unsere Angebote für die öffentliche Verwaltung finden Sie...

Mehr