Beratung im Sport

Beratung im Sport

Landes- und Bundesfachverbände und die Sportbünde stehen vor zahlreichen Herausforderungen und Fragestellungen:

 

  • Wie kann der Spagat zwischen Leistungs- und Breitensport gelingen?
  • Wie können die mit dem Leistungssport verbundenen Erwartungen von Landessportbünden, DOSB und Innenministerien erfüllt werden? Passen die aktuellen Leistungssportstrukturen im Verband noch?
  • Welche Organisationsstruktur – in der Spannung zwischen Ehren- und Hauptamt – ist geeignet?
  • Wie kann ein angemessener, zielorientierter Weg der Strukturveränderung gegangen werden?
  • Wie können die zahlreichen Interessengruppen in Veränderungsprozessen hinreichend mitgenommen werden?
  • Wie können bei knapperen Kassen die Strukturen und Prozesse in den Verbänden und besonders in den Geschäftsstellen optimiert werden?

Seit Jahren beraten wir Organisationen im Sport dabei, passende Lösungen zu entwickeln.

Sprechen Sie uns an.

Verbandsentwicklung

In den Bundes- oder Landessportfachverbänden wird es von Zeit zu Zeit wichtig,auf die veränderten gesellschaftlichen Rahmenbedingungen und Anforderungen zu schauen und auf Bedeutung für den Verband zu prüfen.

Verbandsentwicklung bedeutet, die Komplexität des Zusammenspiels von „Zentrale“ und Regionen/ Bundesländern und das mehr oder weniger erfolgreichen Zusammenspiel zwischen Haupt- und Ehrenamt zu betrachten und

  •  die gesteckten Ziele,
  • die Aufbauorganisation und
  • die Prozesse des Miteinanders zu überprüfen und, wenn notwendig, zu verändern und/oder zu optimieren.

Wir begleiten und beraten Sie als Bundes- und Landessportverbände in Ihrem Veränderungsprozess – wenn gewünscht in allen Phasen des Entwicklungskreises (unten).

Entwicklungskreis

Vereinsberatung durch die Landessportbünde und /oder Landesfachverbände

Vereinsberatung durch Sportbünde oder Fachverbände

Seit 2008 qualifizieren wir Beraterinnen und Berater für Veränderungsprozesse in Sportorganisationen. In einer eineinhalbjährigen, intensiven und praxisnahen Ausbildung lernen die Teilnehmer „systemisch-lösungsorientierte Sportberatung“. Das Ziel von diesem Vorgehen: Die Vereine und besonders: die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stark machen, damit diese mit den neuen Anforderungen an ihre Vereine fertig werden und wieder beginnen, Sport zu gestalten.

Logo LSBGemeinsam mit den Mitarbeitern und Führungskräften des LSB Niedersachsen haben wir in den letzten Jahren dazu ein fundiertes Vorgehen für Vereins- und Verbandsberatung geschaffen. Infos zum LSB Niedersachsen siehe auch hier.

Beim Hessischen Turnverband ist seit 2015 ebenfalls ein Vorgehen für die Gauen-, Vereins-und Spartenentwicklungein etabliert.

Für den LSB Niedersachsen führen wir mittlerweile die 8. Ausbildung durch, mit dem Hessischen Turnverband begannen wir 2013, für die Hessen und andere Landesturnverbänden (Thüringen, Westfalen, Baden) und den Deutschen Turnverband qualifizieren wir ebenfalls Beraterinnen und Berater und entwickeln das Konzept der Vereinsberatung ständig weiter.

Alle aktiven Beraterinnen und Berater werden auch durch uns supervidiert.

Bitte sprechen Sie uns an, wir senden Ihnen gerne Infomaterialien!

Nutzen Sie unseren kostenlosen Flyer

5 Tipps

5 Tipps für Veränderungsprozesse in Verband, Sportbund, Verein